about

indre ist lebendiges, zeitloses Design – aus Überzeugung. Denn dein Alltag darf schön sein! 

 

indre ist Keramik – handgemacht für dich.

 

  • Für jede Gelegenheit, weil nicht jeder Tag gleich ist.

 

  • Mit klaren Linien und Farbe, die Ordnung und aufgeräumtes Chaos erlauben. Weil ein bisschen verrückt sein manchmal gut tut.

 

  • Durchdacht, robust und leicht zu pflegen, weil heute noch so viel passieren kann.

 

  • In ehrlicher Handarbeit und regional in Deutschland hergestellt, weil kurze Wege und Nachhaltigkeit nicht nur fürs Klima gut sind.

 

Mach was damit und erfinde dich neu.

indre Schüssel mit Deckel Moxbowl Dose arctic grey grau

Marianne ist Gründerin und Produktdesignerin von indre.

Marianne, du stellst jedem Produkt und dir zwei klare Bedingungen.

„Es muss ehrlich und schön sein. Kein Chichi. Für das Produkt bedeutet das, dass es zeitlos und schlicht sein sollte, dass es praktisch ist und in ehrlicher Handarbeit hergestellt wurde. Für mich bedeutet das, klare Linien verfolgen, fair und authentisch sein." 

Warum Keramik?

„Es ist meine Leidenschaft. Ich liebe es, Keramik in den Händen zu halten und zu benutzen. Das Material, die Farben, der Schwung des Kaffees im Becher." 


Gibt es einen Ursprung für die Leidenschaft?

„Man kann nicht immer genau erklären, woher eine Leidenschaft kommt. Aber vielleicht sind die Kindheitserlebnisse in der Töpferei, in der meine Oma als Keramikmalerin arbeitete, nicht ganz unschuldig – und ihr Küchenschrank voller blauer Bauernkeramik. Es liegt also irgendwie in der Familie." 

Gründerin Unternehmensinhaber indre ceramics Marianne Steinborn

Woher kommen die Ideen?
„Meine Umgebung inspiriert mich hauptsächlich: Farben, Formen, Stimmungen, Alltagssituationen. Außerdem liebe ich die skandinavische Schlichtheit, den Nordic Style. Das versuche ich, in meinen Designs zusammenzubringen. Immer mit der Prämisse: Es muss zweckmäßig, ehrlich und schön sein und dazu noch bezahlbar. 

Wenn meine Keramikprodukte Freude bereiten und zum täglichen Begleiter werden, weil sie vielseitig einsetzbar und einfach zu pflegen sind, dann erfüllt mich das mit Stolz.“

Machst du das alles alleine?

„Ich konzentriere mich auf die Ideenfindung, Designentwicklung und Geschäftsführung. In meinem Frankfurter Studio experimentiere ich mit Formen und Farben und stelle Prototypen her. Die Fertigung der Keramikstücke erfolgt nach meinen Form- und Farbvorgaben in Handarbeit in einer kleinen Töpferei im Westerwald mit Naturrohstoffen aus der Region. Die Glasuren sind lebensmittelecht und gebrannt wird in energiesparenden Gasöfen. Ich nutze also vorhandene Ressourcen und Knowhow, habe kurze Transportwege und unterstütze das deutsche Handwerk. Parallel zu dieser Hauptkollektion fertigte ich eine kleine, in der Stückzahl limitierte, Studio Edition selbst mit der Gießtechnik direkt in meinem Studio.

indre Keramik Studio Atelier

Die Keramikstücke finden aber nicht von allein zum Kunden. Das Marketing und die Kommunikation über die verschiedenen Kanäle verlangen ebenso viel Einsatz. Genau dafür kommt Ina von doWHAT ins Spiel. Sie sprudelt vor Ideen, teilt meine Leidenschaft für schöne Dinge und war von Anfang an begeistert von der indre-Idee. Und über einem oder zwei Becher Kaffee ist gerade der kreative Austausch das, was solch eine Teamarbeit wertvoll macht."

Warum „indre“?

„Alles begann mit einer Idee, einem Bauchgefühl. Auch jedem meiner Keramikstücke selbst liegt eine Idee und Hingabe inne. Ich liebe alles Nordisch-Skandinavische. Da war es einfach: ‚innen‘/‚Inneres‘ heißt auf norwegisch ‚indre‘. Und ich finde, es klingt einfach schön." 

Team indre Ina Firma doWHAT (links) Marianne Gründerin indre Ceramics(rechts)

Lest auch die Interviews bei Weit und Breit Magazin und Shoutout LA Magazin.

Keramik-Studio Pottery Design Studio Ton Keramik Skizze Entwurf
Keramik-Studio Pottery Design Studio Ton Keramik Handgemacht
Keramik-Studio Pottery Design Studio Ton Keramik Handgemacht

live.good.indre